Coskun Quindt

Coskun Quindt

Coskun Quindt ist freischaffender Künstler aus Dormagen.

Obwohl er erst vor einiger Zeit seine Leidenschaft für die Kunst entdeckte, begleitete ihn seine Kreativität jahrelang zuvor. Vor allem in beruflicher Hinsicht konnte er sie erfolgreich unter Beweis stellen, indem er Arbeitsprozesse für Unternehmen umgestaltet und neu definiert hat.

Seine Begeisterung für die Kunst entwickelte sich im Jahr 2020. Der Auslöser für seine künstlerische Karriere begann, als er seinen Sohn im Kindergarten abholte. Dort sah er ein Bild, gemalt von den Kindern, das ihm so gut gefiel, dass es ihn nicht mehr losgelassen hat. Noch am selben Tag besorgte er sich Malutensilien und begann seiner Fantasie freien lauf zu lassen. 

Daraufhin entwickelte er in kürzester Zeit ein tiefes Verständnis für Farben, Kompositionen und Techniken, sodass er sich auch an größere Leinwände wagte. Er erschuf unzählige Kunstwerke, voller bunter Akzente und spannender Highlights, die die Leinwände beleben. Immer mehr Leute wurden auf seine Kunst aufmerksam, sodass er einige Eingangsbereiche und private Häuser ausstatten durfte und verschiedene Ausstellungen rund um seine Heimatstadt kuratierte.

„Meine Kunst soll Menschen dazu anregen, sich unbegrenzt auf ihre Fantasie, ihre Gedanken und Empfindungen einzulassen.”

Für seine Kunstwerke verwendet der Künstler Acrylfarben, die er auf Leinwände bringt. Dabei entstehen knallige, bunte Werke ebenso wie schlichte Kunstwerke. Sein Vorgehen ist experimentell und expressionistisch. Die Komposition der Werke ist abhängig vom Gefühlzustand des Künstlers, sodass kräftige Pinselstriche sowie zarte, ineinanderfließende Farben zu sehen sind.

Kinder inspirieren mich am meisten. Sie sind voller Kreativität und Phantasie- -Genau das, was ein Kunstwerk braucht.

Auch folgendes Zitat von Albert Einstein fasziniert mich immer wieder aufs Neue: Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Fantasie aber umfasst die ganze Welt. “


Coskuns Kunstwerke