Martin Luisi

Martin Luisi

Martin Luisi wurde 1983 in Wien geboren und wohnt derzeit in Schwechat, Österreich.

Er hat seine Liebe zur Kunst schon in jungen Jahren entdeckt, sein Vater inspirierte ihn maßgeblich dazu. Als dieser tragischerweise im Jahr 2007 verstarb, war die Kunst sein Ventil um mit der emotionalen Belastung umzugehen. Nach jedem Werk fühlte er sich seinem Vater näher. Er wandelte seine Trauer in Kreativität um und schuf so zahlreiche Werke, die ihm durch diese schwere Zeit halfen.

Die Kunst gewann für Martin an zunehmender Bedeutung. „Ich wurde durch den Tod zum Künstler und werde als Künstler sterben“, sagt er. Seit 2018 ist er Mitglied bei „IG Bildende Kunst“ und besitzt einen internationalen Künstlerausweis. Ein Jahr später wurde er Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs und ist dort als Sektionsleiter im Foto-Multimediabereich tätig. In der Vergangenheit kuratierte Martin zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, wodurch er sich internationale Kontakte und Interessenten aufbauen konnte.

Martin verfolgt mit seiner Kunst ein konkretes Ziel. Er möchte die Kunst weiter in die Gesellschaft integrieren und junge Leute dazu inspirieren sich kreativ zu entfalten. „Die Kunst hat Martin Luisi geholfen und mit der Kunst hilft er vielen Anderen“, berichtet das Stadtfernsehen Schwechat über ihn. In Zukunft plant er ein eigenes Atelier, von dem auch Kunstanfänger und -interessierte profitieren sollen.

Aus der Malerei entwickelte Martin seine eindrucksvolle Fotokunst. Seine Emotionen in Verbundenheit mit einer besonderen Technik lassen diese einzigartigen Werke entstehen, von denen jedes ein wahres Unikat ist. Die Werke bestechen durch ihre leuchtenden, ausdrucksstarken Farben in Kombination mit eindrucksvollen Strukturen.

Martin nutzt dafür eine spezielle Basisflüssigkeit, in die er verschiedene Farben einfließen lässt. Durch die verschiedenen Eigenschaften der einzelnen Farben entstehen unterschiedliche Details und Strukturen. Diese Dynamiken, die sich durch die Gerinnungstechnik ergeben, hält er fotografisch fest. Indem er den flüchtigen Moment verewigt, formt er das finale Kunstwerk.

Ausstellungen 2021 (geplant)

Februar 2021 Galerie kleiner Prinz Baden-Baden

Mai 2021 Stift Dürnstein 

Juli 2021  Zell am See

August 2021 Seeboden

Ausstellungen 2020

Januar 2020 offizielle Übernahme der Sektion Fotomultimedia in der Berufsvereinigung der Bildende Künstler als Sektionsleiter Fotografie 

Mai 2020 bis Mai 2021 Schweiz Galerie Bucher (Corona bedingt verschoben)

März 2020 bis April 2020 Galerie kleiner Prinz Baden-Baden

Juni 2020 Stift Dürenstein (Corona bedingt verschoben)

Juli 2020 gelistet in der Artprice.com Liste (Weltmarktführer für Kunstinformationen) https://de.artprice.com/artist/923739/martin-luisi

Juli 2020 bis September 2020 Bildungshaus Großrußbach 

20. August 2020 Red Carpet Party Ulrike Pistora alias Mücke

27. August 2020 -29. August 2020 “Anime Senza Voce” Internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst gegen Kindesmissbrauch

September 2020 Galerie Onil Bremen 

September 2020 Kooperation mit der Maja Linde Galerie Wuppertal

Veröffentlichung im Kunstbuch ARS Artis 

3. Oktober 2020 Vinothek Rochusmarkt

6. Oktober 2020 Vienna Art Market (1180 Wien, Gentzgasse 21)

9. Oktober 2020 „Kunst im Weinviertel“ im Bildungshaus Großrußbach

16. Oktober 2020 -30. Oktober 2020 Galerie kleiner Prinz Baden Baden

24. Oktober 2020 – 31. Oktober 2020 Art Rome 2020 Gallery Micro Arti Visive

November 2020 Aufnahme Argato https://argato.de/artwork/search?q=Luisi

Dezember 2020 Presse Interview mit Artifactnyc

Exhibitions 2019 

14. Februar 2019  Besuch bei der Produzentengalerie Berlin Frau Diana Achtzig Jahresausstellung 

Februar 2019 bis 2020 Bezirksgericht Josefstadt 

Februar 2019 bis März 2019 Ausstellung C.I. Wien (Payergasse 14)

14. März 2019 Art of the Part II Showroom 51 Wien (Pfeilgasse 51) 

18.März 2019 bis 29.März 2019 Ausstellung in KreativRum Galerie Wien (1010 Riemergasse 2) 

 April 2019 Ausstellung „10 Jahre Kunstlokal Memory“ in Groß Enzersdorf (Vernissage 4 April)

21. Mai 2019 bis 2.Juni 2019 Kollektivausstellung Art Hotel Vienna 

27. Mai 2019 bis 15. Juni 2019 Kollektivausstellung Ringstraßengalerie Wien (1010) 

11. Juni 2019 bis 19. Juni 2019 Kollektivausstellung Atelier Coolpool Wien (1150)

Juli 2019 Kitz Art Galerie in Kitzbühel

Juli 2019 Happy Fitness Innsbruck

19. Juli 2019 bis 29. August 2019 Burg Golling Salzburg 

 3. September 2019 bis 7. September 2019 Kollektivausstellung Wasserturm Wien (1100)

September 2019 Nachfolger in der Berufsvereinigung der Bildende Künstler als Sektionsleiter Fotomultimedia

14. September 2019 Börsepark Wien „Kunst am Zaun“ (1010)

17. September 2019 bis 28. September 2019 ART Hotel Vienna 

8. November 2019 Schloss Schönbrunn „Eigene Sicht der Dinge“ 

6. Dezember 2019 bis 8. Dezember 2019 Burg Golling Salzburg 

Dezember 2019 Artproject X Miami

2018 

Nominierung Kitz Award 

Nominierung Palm Award 

2017 

Mai 2017 Straßengalerie Leobersdorf (Absage des Künstlers aus persönlichen Gründen)

2016 

Kitz Art Gallery 
4. August 2016 bis 31. August 2016 “Hoffnung” Kunst-Lokal Bischof Berthold (Platz 3 2301 Groß Enzersdorf)
13. April 2016 bis 6. Mai 2016 Ausstellung in der Stadtbücherei Schwechat
(Wiener Straße 23a) 

2015 

Nominiert für den Kitz Art Award 2015
gelistet im HIMMELBLAU ART COMPASS
30. Oktober 2015 bis 1. November 2015 Teilnahme ART.SALON bei ARTOPIA    23.Juli 2015 bis 9. August 2015 Kollektivausstellung Galerie Merikon (1010 Wien) 19. und 20. Juni 2015 Kunstmeile Graz Holasek
2015 Kunstsalon Villa Artista Hannover
2015 Vernissage Mediengruppe Schloss Michelfel

“Meine Kunst inspiriert mich insofern, weil es meiner Seele gut tut. Ich fühle mich einfach gesünder, wohler und belebter. Dadurch entstehen auch sehr viele kreative Impulse. Im Grunde genommen ist das ein Kreislauf der sich positiv schließt. “

MMst. Martin Luisi im abstrakten Fotobereich

Sektionsleiter Foto-Multimedia der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs, Landesverband für Wien, NÖ, Bgld.
Adresse: Schloss Schönbrunn, Ovalstiege 40, 1130 Wien
Mail: berufsvereinigung@art-bv.at | Web: www.art-bv.at 

Facebook: Martin Luisi | Instagram: Atelier_Luisi

Martin Luisis Crowdfunding Projekt: Mobil-E Kunst


Martins Kunstwerke